Blatt 5

erstellt von Kulawik Veröffentlicht 09.10.2013 15:25, zuletzt verändert: 22.10.2017 14:26
Serapis-Tempel bzw. Frontispicium Neronis

Zusammenfassung

[noch zu ergänzen]

Allgemeines

HEUTIGE AUFBEWAHRUNGKasten HDZ 3840; Mappe [1] = Bl. 1-7 : Tempel 
PROVENIENZ: Sammlung Hippolyte Destailleur
NUMERIERUNG(ENDURCH VORBESITZER
188“ recto: oben mittig;
189“ verso: oben mittig;
FRüHERE INVENTARNUMMER DER KUNSTBIBLIOTHEK: A 376,8
URSPRüNGLICHER FOLIO- BAND: Bd. II,188–189 [?, S. ?]
ZAHL DER BLäTTER IM URSPRüNGLICHEN FOLIO-BAND: 1

Technische Beschreibung

FORMATHalbblatt eines Folio-Formats
ABMESSUNGEN: 419 mm × 294 mm;
PAPIERQUALITäT: hell, mittelfest
GITTERABSTäNDE[noch zu ergänzen]
WASSERZEICHEN: Leiter im Kreis mit sechsstrahligem Stern
PAPIERSORTE[noch zu ergänzen]
HEFTLöCHER: keine erkennbar
ZUSTAND: Halbblatt eines Folio, das dem Zeichner wohl schon in dieser Form vorlag und von ihm unter Beachtung der Blattränder hochformatig bezeichnet wurde. Das ergänzende Halbblatt ist vermutich Bl. 4. Es war vor der Trennung der Blätter am linken Rand gefaltet und vermutlich auch geheftet. 
SCHREIBWEISE DER MASSANGABENp9 – o10 – ø11 ½“ (recto und verso)
HANDAD

Navigation